Schauschauschau.

Diesmal hauen wir Euch gleich zwei InBetweenDays-Daten auf einmal um die Ohren:

04.11.10
09.12.10

Jeweils Donnerstags, jeweils im Cat, jeweils mit preiswerten Alkoholika, aber ohne Metal.
Dafür mit den DJs Weltraumpfleger & König der Weltmeere.

Zur Synapsenstimulation gibts Indie, Indiepop, Indilectro, Indiegeklampfe, Hamburger Schule, ein bißchen Ska, Punk, Grunge und so.
Hört halt einfach vorbei.

Von meinem iPhone gesendet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: