Archive for the Gelaber. Category

Was? Schon wieder?

Posted in Die Anderen., Gelaber. on 12. April 2010 by Marc Hettich

Ja sapperlot. Diesen Donnerstag (15.04.10) ist ja schon wieder Inbetween Days im Cat, mit Marc Weltraumpfleger und König der Weltmeere.

Das heißt doch jetzt „Clash Of Cultures“ (früher nannte man das „DoTaBo“).

Wer Durst hat, kann diesen gerne mitbringen und ihn beim gleichermaßen reichlichen wie preiswerten Cat-Alkoholsortiment loswerden.

Aus den Boxen hörste dabei Indie-Geklampfe, Rock und Roll, Hamburger Schule, dazu ne Prise Grunge, Ska und Punk. 100% ohne Hard-, Grind-, Death- oder sonstigen Core!

Achso: wer Musikwünsche hat, kann Antenne Bayern anrufen oder gleich hier als Antwort posten.

Herrgottnochmal, let there be rock!

Advertisements

Inbetween Days, die Zwote.

Posted in Die Anderen., Gelaber. on 28. Februar 2010 by Marc Hettich

Am kommenden Donnerstag, 04.03.2010, gibt es im Rahmen des „Clash Of Cultures“ (früher nannte man das „DoTaBo“) der zwote Inbetween Days Abend. Paul-DJ Marc hat diesmal Verstärkung: DJ Michi (besser bekannt als König der Weltmeere) steht ebenfalls an den Reglern. Und auch er hat keinen Hard-, Grind-, Death- oder sonstigen Core dabei.

Dafür erwartet Euch Indie-Geklampfe, Rock und Roll, Hamburger Schule mit ner Prise Grunge, Ska und Punk.
Und schließlich gibts ja auch noch die bewährte Cat-Theke…

Bitte oszillieren Sie.

Posted in Gelaber. on 25. Januar 2010 by Marc Hettich

Dieser Aufforderung kommt man gerne nach, wenn Sie von Dirk von Lotzow aus den Boxen dringt. Solche und ähnliche Genialitäten findet man auf dem neuen Tocotronic-Album „Schall & Wahn“. Nachdem nicht rundum gelungenen letzten Silberling liefern die Herren hier wieder ein Meisterwerk ab. Anspieltipps: „Im Zweifel für den Zweifel“ und „Die Folter endet nie“. Hier findet ihr die auch famose Single „Macht es nicht selbst“ nebst zugehörigen Video. In alle Songs reinhören könnt ihr auf tocotronic.de.

Was tun, sprach Zeus.

Posted in Gelaber. on 7. Januar 2010 by Marc Hettich

Heute: Inbetween Days im Cat (siehe einen Beitrag tiefer).

Samstag, 09.01.2010:
Ska-Fest in der TSV-Halle Krumbach

Man sieht sich!

Inbetween Days.

Posted in Die Anderen., Gelaber. on 4. Januar 2010 by Marc Hettich

Was tun an den Tagen zwischen den Tagen?
Wie wärs denn mal wieder mit nem Besuch im Ulmer Cat?

Am 07.01.2010 steigt im Rahmen des „Clash Of Cultures“ (früher nannte man das „DoTaBo“) gibt es den ersten Inbetween Days Abend mit Paul-DJ Marc.

Zu trinken gibt es das gewohnt zivil bepreiste Cat-Alkoholsortiment, zu hören dagegen Indie-Geklampfe, Rock´n´Roll, Hamburger Schule, dazu ne Prise Grunge, Ska und Punk.
100% ohne Hard-, Grind-, Death- oder sonstigen Core!

Dead and burried.

Posted in Belastendes Material., Gelaber. on 1. Dezember 2009 by Marc Hettich

Und wieder ist er tot, der Paul.
Danke für Eure Anteilnahme.

Spezieller Dank gebührt Gast-Totengräber Thono.

Die Playlist gibts in den nächsten Tagen hier, Bilder aus Lothis Kamera gibt es schonmal im Schattenring.

Hochwertige Abendunterhaltung.

Posted in Gelaber. on 28. November 2009 by Marc Hettich

Preiswerte Erfrischungsgetränke?
Paarungsbereite Singles?
Ein angemessener musikalischer Rahmen?

Das alles und noch mehr gibt es heute Abend bei Paul Ist Tot 9 im Cat / Ulm. Um pünktliches Erscheinen und makellose Abendgarderobe wird gebeten.